Über uns - Verena und Dr. Lutz Bellmann

Verena Bellmann

Hobby Autorin, Ehefrau und Mama, technikbegeistert, Kinderbuchautorin, Golferin, Klavierspielerin, liebt Japan und vieles mehr

Ich bin 1983 in Rheinland-Pfalz geboren und dort auch aufgewachsen. Nach Abschluss der Schule habe ich an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz studiert und arbeite seitdem als Ingenieur in der Automobilindustrie.

Schon immer habe ich gerne gezeichnet und geschrieben. Meine noch größere Leidenschaft gilt der Mathematik und den Naturwissenschaften. Durch ein Auslandsaufenthalt im Studium lernte ich die japanische Kultur kennen und lieben und mein Beruf erweckte in mir das Interesse für Technik.

Mein größtes Glück ist meine Familie. Bei unserer Hochzeit war unsere Tochter ein kleines Blumenkind, ganz ähnlich wie Emma in meinem ersten Kinderbuch. Zu dieser Zeit haben wir als Familie (im Rahmen einer Auslandsentsendung durch unseren Arbeitgeber) in Budweis in Tschechien gelebt. Nach unserer Rückkehr nach Deutschland kam unser kleiner Sohn zur Welt und sorgt seither zusätzlich für Leben in der Familie.

Dr. Lutz Bellmann

Technikbegeistert, Golfspieler, Ehemann und Papa, Astrofotograf, Commodore 64 Nerd, Hausautomatisierer, Assemblerprogrammierer und vieles mehr

1977 in Paderborn geboren, habe ich in den frühen 80er Jahren angefangen meinen drei Passionen zu folgen: Golf, Technik und Astronomie.

Das begleitet mich bis heute. Während meines Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens, habe ich die Möglichkeit genutzt, ein Jahr im wundervollen Kanada zu verbringen und konnte dort meine Kenntnisse der Astronomie vertiefen und mich auch in Themen wie Psychologie einarbeiten.

Gemeinsam mit meiner Familie waren wir (beruflich) 3 Jahre im angrenzenden Tschechien. Die Lage in der Nähe des südböhmischen Budweis bietet richtig gute Beobachtungsverhältnisse, sodass ich dort meine astronomischen Aktivitäten stark auf die Astrofotografie ausweiten konnte.

Nach unserer Rückkehr ins beschauliche Besigheim, habe ich mich in verschiedene Programmiersprachen (C++, Javascript, Python und Assembler(6502 und AVR)) eingearbeitet.

Ein effizient programmiertes Programm in Assembler ist wie ein inspirierendes Gemälde, auch wenn meine Frau mir wahrscheinlich widersprechen wird ;-)

Richtig glücklich macht mich die Familie und es ist eine echte Herausforderung und ein klasse Training sich auf eine Interruptroutine zu konzentrieren, während sich mein 2-jähriger Sohn mit seinem Bagger (Dada) quer durch das Haus gräbt.

Unsere Tochter

Mal- und bastelbegeistert, Turnerin, Schülerin, große Schwester und vieles mehr

Mein Basteltisch steht direkt neben dem von Papa. Mir fällt immer was Tolles ein was ich basteln könnte.